Kunst

Kunst für Karanjorro

Bereits zur „120-Jahr-Feier“ im Oktober 2010 und beim Sommerfest 2011 in Werdorf hatte die Frankfurter Künstlerin Ulla Bonner eigens für das Schulbauprojekt „Karanjorro“ entworfene Bilder zur Verfügung gestellt.

Mit dem Erlös der verkauften Gemälde möchte sie einen wertvollen Beitrag zum Projekt leisten.

Inzwischen längst selbst Mitglied des Vereins, malt Frau Bonner weiter für das Schulprojekt.

Zahlreiche Bilder konnten bisher bei verschiedenen Aktionen bereits verkauft werden und immer wieder kommen neue Bilder dazu.

Um nun das Angebot generell einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen, hat Frau Bonner 38 ihrer Gemälde dem Verein zum verkaufen geschenkt. Weitere Werke werden folgen.

Sie können die Bilder online per Mail oder telefonisch unter 06441-85614 beim Vorsitzenden des Vereins Bernd-Michael Langer erhalten.

Gerne nimmt Frau Bonner auch persönliche Wünsche in Auftrag.

Die Bilder können Ihnen dann zuzüglich Versandkosten zugesandt werden. Der Verein und die Künstlerin freuen sich über reges Interesse.

Für Detailinformation bitte die Bilder anklicken. Bitte beachten Sie auch, dass es zwischen Foto und Original zu technisch bedingten Farbabweichungen kommen kann.

« 1 von 2 »

 

Eine Schule für die Savanne