G24- Basar Asslar

Vorweihnachtlicher Basar in Asslar

Am Sonntag den 12.11.2017 fand in der Gesamtschule „Alexander-von-Humboldt“ in Asslar von 10.00 Uhr – 18.00 Uhr ein vorweihnachtlicher Basar zu Gunsten von „Karanjorro e.V.“ statt.

Neben wunderbaren Holzarbeiten der Mitglieder Regina und Arno Driesen aus Mülheim/Ruhr, Gemälden und Betonschmuck der Frankfurter Künstlerin Ursula Bonner, und Selbstgestricktem der Vereinsschatzmeisterin Emilia Juhan, gab es zahlreiche Deko- und Geschenkartikel zu kaufen, sowie Modeschmuck und Mitgebrachtes aus dem Senegal.

Zahlreiche Kuchenspenden sorgten dafür, dass auch über den Kaffee- und Kuchenverkauf noch etliche Euro in die Kasse flossen.

Besonders erfreulich war die Eigeninitiative von drei Kindern, die mit großem Eifer an einem eigenen Tisch leckere Crepes, zum Teil sogar mit kunstvollen Motiven, anboten und auch damit 40,00 € zu den Einnahmen beitrugen.

Insgesamt konnten durch diesen Basar, zu dessen Gelingen zahlreiche Unterstützer beigetragen hatten, 800,00 € eingenommen werden, worüber sich die Initiatoren und alle Mitstreiter natürlich sehr freuten.

WNZ vom 28.11. 2017